Wassersportschule Nautic

Ihr Spezialist für Bootsführerscheine, Segelscheine, Funk- und Radarzeugnisse mitten in Thüringen am Alperstedter See bei Erfurt.

Neues aus der Wassersportschule

Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Wassersport und unsere Schule.

Termine 2022

Die Prüftermine für 2022 stehen schon fest!  Die Kurstermine sind in Planung.

Weiter »

Termine für 2021

Derzeit geplante Termine:          Kurs Theorie SBF Binnen 11.+12.09.2021 13.+ 14.+15.09.2021 (abends ab 17 Uhr) 27.09.2021 Webseminar Erweiterung Binnen, nur in Kombi

Weiter »

Sportbootführerscheine

In 2021 haben wir noch einzelne Plätze in den Kursen für die Sportbootführerscheine frei. Für Funk ist am 06.+07.11.2021 ein zusätzlicher Kurs eingeplant. Wenn nicht

Weiter »

Melden Sie sich jetzt für Ihren Kurs an.

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Online- Anmeldung für die Lehrgänge oder Segeltörns. Bei Fragen sind wir telefonisch von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 0172-3637081 für Sie da. Gern vereinbaren wir einen persönlichen Termin.

Die Wassersportschule Nautic

Spezialisiert auf Bootsführerscheine und Funkzeugnisse führen wir die Ausbildung und Prüfungen mitten in Thüringen am Alperstedter See bei Erfurt durch. Unser Ziel ist eine hochwertige Ausbildung, ob im Segeln oder auf dem Motorboot, prüfungsorientiert oder einfach nur, um diese tolle Freizeitbeschäftigung zu erlernen.

Hier sind Sie richtig

Als vom Deutschen Seglerverband anerkannte Segelschule werden Sie in unseren Schulungsräumen nur von zertifizierten Mitarbeitern unterrichtet - die Basis für gutes Gelingen. Seit 25 Jahren bieten wir Ihnen neben den Schulungen und Prüfungsmöglichkeiten für alle Motor- und Segelbootführerscheine zudem Yachtcharter und Mitsegeltörns sowie Seminare für See- und Binnenfunk und Radar an. Gern beraten wir Sie im Vorfeld individuell und begleiten Sie über die Kurse hinaus bis zum Erhalt Ihres Führerscheins.

Abschalten vom Alltag

Unsere Urlaubs- und Meilentörns sind eine gute Mischung aus aktivem Fahrtensegeln und erholsamen Urlaubssegeln. Jeden Abend laufen wir einen Hafen an oder ankern in einer schönen Bucht, so bleibt genügend Zeit für erlebnisreiche Landgänge. Segelvorkenntnisse sind für diese Törns übrigens nicht erforderlich, auf Wunsch ist auch eine Ausbildung möglich. Wir bereisen die Adria, Südfrankreich und die Ostsee. Wenn Sie mögen – Willkommen an Bord!

Daran erkennen Sie DSV-anerkannte Segelschulen:

» Die Segelschulen bestehen beim Zeitpunkt ihrer Anerkennung bereits seit mindestens zwei Jahren und befinden sich auf einer wirtschaftlich sowie rechtlich gesicherten Grundlage.

» Sie verfügen grundsätzlich über mindestens einen DSV-Anerkannten Segellehrer, der die für die Ausbildung entsprechenden DSV-Segellehrerlizenzen besitzt und darüber hinaus ausreichende Segellehrererfahrung sowie eine Lehrtätigkeit nachgewiesen hat.

» Es wird mindestens ein amtlicher deutscher Führerschein (Sportbootführerschein-Binnen, Sportbootführerschein-See, Sportküstenschifferschein, Sportseeschifferschein, Sporthochseeschifferschein) ausgebildet.

» Die Segellehrer sind nachweislich hinsichtlich der Anzahl als auch der Qualifikation für den angestrebten Schulbetrieb ausreichend.

» Die Segelschule verfügt über eine ausreichende Logistik sowie geeignete Schulungsräume.

» Es sind ausreichende Lehrmittel und geeignetes Bootsmaterial vorhanden.

» DSV-anerkannte Segelschulen unterliegen durch die Abnahme der Führerscheinprüfungen durch bestellte Prüfer des DSV einer steten Kontrolle.

Der Deutsche Seglerverband (DSV) empfiehlt den Besuch einer DSV-Anerkannten Schule. Denn der DSV hat Richtlinien erarbeitet, die die Qualität der Aus- und Weiterbildung in Segelschulen sichern. Nur Schulen, die alle Kriterien des Verbandes erfüllen, erhalten das Prädikat „DSV-Anerkannte Segelschule“. Die DSV-Anerkennung ist somit das einzige Zertifikat, bei dem die Ausbildungsstätte tatsächlich über mehrere Jahre hinweg einer Prüfung unterzogen wird.